Energie

Was ist ein Solarspeicher?

Ein Solarspeicher ist eine Technik, die der Speicherung von Solarenergie dient. Solarenergie ist die Energie, die man aus dem Sonnenlicht gewinnen kann. Sie kann in Form von Wärme, chemischer Energie oder elektrischem Strom verwendet werden. Das wird mit der Zeit immer wichtiger, da die Atomkraft immer weiter reduziert werden soll und auf erneuerbare Energien gesetzt wird. Weitere Formen sind z.B. Wasser- oder Windkraft, allerdings wirkt sich das häufig negativ auf das unmittelbare Umfeld aus, da der Lebensraum von beispielsweise Fischen und Vögeln eingeschränkt oder zerstört wird.


Die Eigenschaften und Verwendungszwecke von Propangas

Propan, dessen chemische Formel C3H8 lautet, ist hochentzündlich und wird zu den Kohlenwasserstoffen gezählt. Das Gas, das sowohl farb - als auch geruchlos ist, besitzt seinen Schmelzpunkt bei -187,7 °Celsius und sein Siedepunkt befindet sich bei -42 °Celsius. Bei der Temperatur von 96,8 °C erreicht das Gas seinen kritischen Punkt und nach deutscher Bestimmung muss die Zusammensetzung von Propangas mindestens 95 % Propan und Proben enthalten. Laut der Norm DIN 51622 muss zudem der Propananteil weit größer sein, als andere Anteile des Gemisches.