Energie

Die Eigenschaften und Verwendungszwecke von Propangas

Propan, dessen chemische Formel C3H8 lautet, ist hochentzündlich und wird zu den Kohlenwasserstoffen gezählt. Das Gas, das sowohl farb - als auch geruchlos ist, besitzt seinen Schmelzpunkt bei -187,7 °Celsius und sein Siedepunkt befindet sich bei -42 °Celsius. Bei der Temperatur von 96,8 °C erreicht das Gas seinen kritischen Punkt und nach deutscher Bestimmung muss die Zusammensetzung von Propangas mindestens 95 % Propan und Proben enthalten. Laut der Norm DIN 51622 muss zudem der Propananteil weit größer sein, als andere Anteile des Gemisches.